Online Marketing Agentur – BetterReach
Online Marketing Agentur
Unsere Leistungen: SEO, SEA, SMM und eCommerce.

Google+ Pages für Unternehmen sind da

November 8, 2011KaiGoogle+, Social Media0

Jetzt ist es endlich soweit… Google+ schickt seine lange erwarteten Pages für Unternehmen ins Rennen. Die Pages scheinen auf den ersten Blick keine wirklichen Neuerungen im Vergleich zu den Facebook Pages zu bringen, aber schon bei der Einrichtung merkt man das alles sehr glatt und ohne Ecken und Kanten abläuft.

Alles beginnt mit einem Klick auf den “Google+ Seite erstellen” Link direkt im Google+ Account. Kein langes Suchen, kein umständliches Aufrufen der Pages Seite.

Im ersten Schritt sehe ich übersichtlich alle Auswahlmöglichkeiten und Eingabefelder für die wichtigsten Informationen zu meinem Unternehmen. Alle Angaben wie Name der Seite / meines Unternehmens, meine Webseiten URL, die Kategorie und ich kann sogar eingrenzen für wen meine Seite sichtbar sein soll… sofern ich das denn möchte.

Noch kurz “Erstellen” klicken und schon ist die Hauptarbeit getan.

Ein paar beschreibende Wörter oder Informationen die ich unterbringen möchte einfügen, meine Logo-Grafik oder ein anderes Profilfoto hochladen und im nächsten Schritt etwas Promotion über meine Kreise starten.

 

Das sind die wenigen und übersichtlichen Schritte die ich zum Einrichten meiner Google+ Seite durchlaufen muss.

Eine Besonderheit wurde schon von einigen entdeckt und herausgestellt die sehr spannend für die Zukunft sein wird. Denn genau hier bietet Google einen Vorteil den Facebook nicht bieten kann. Denn über den Google+ Direct Connect kann man direkt in der Suche mit “+youtube” oder “+pepsi” suchen, und so direkt zur Google+ Seite von YouTube bzw. Pepsi geleitet werden und diese Seite auf Wunsch auch zu meinen Kreisen hinzufügen. Hier ein kurzes Video in dem die Funktionsweise veranschaulicht wird.

 

Für die Anzeige von Google Direct in den Suchergebnissen gibt es bestimmte Voraussetzungen die erfüllt sein müssen.

Ob Ihre Seite für Google+ Direkt infrage kommt, wird durch einen Algorithmus ermittelt. Dieser berücksichtigt bestimmte Signale, anhand derer wir die Relevanz und Beliebtheit der Seite besser einschätzen können. Neben dieser Analyse wird auch nach einer Verbindung zwischen Ihrer Google+ Seite und Ihrer Website gesucht. Damit Google einfacher eine Verbindung zwischen Ihren Inhalten herstellen kann, sollten Sie Ihre Google+ Seite und Ihre Website über die Google+ Box oder ein Code-Snippet miteinander verknüpfen. Außerdem sollten Sie auf Ihrer Google+ Seite einen Link zu Ihrer Website hinzufügen.

Weitere ausführlichen Berichte gibt es nachfolgend:

http://t3n.de/news/google-pages-konkurrent-facebook-fanpages-da-341011/
http://bjoerntantau.com/google-plus-pages-gelauncht-07112011.html
http://allfacebook.de/pages/erste-google-pages-sind-online
http://searchengineland.com/google-pages-now-open-for-businesses-brands-places-more-100217

Unsere Google+ Seite gibt es natürlich auch schon und kann von euch gerne hinzugefügt werden: https://plus.google.com/101742009882177575934

Kai

Suchmaschinenoptimierer seit 2003 1984 :D, äußerst fachkundig in den Bereichen Google AdWords, Social Media und eCommerce, mit unbändigem Interesse an Conversion Rate Optimierung. Zudem auf dem besten Wege zum Schwarzgurt im trad. Taekwon-Do.

Alle Artikel von Kai anzeigen →

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Aktuelles aus unserem Blog
Follow us on Twitter
BetterReach Facebook Page